MIT Moderne Industrietechnik Mitarbeiter beim Qualitätsmangement

Wir leben Qualität

Beste Qualität in der Prozesstechnik erfordert organisiertes und kontinuierliches Monitoring der Produkte und Leistungen. Diese Anforderung implizieren für uns automatisch die größtmögliche Sorgfalt bei unseren Prozessen und Schnittstellen zu wahren. Die Erfüllung der Voraussetzungen für die Zertifizierung nach ISO 9001 stellt die MIT für sich selbst als grundlegenden Standard.

Geprägt durch unsere Firmenphilosophie, an sich selber die höchsten Ansprüche zu stellen, und rapide aus Fehler zu lernen, sowie diese sofort zu beheben, leben wir diese Qualitätsnormen ab Projektstart bis zur Auslieferung an den Kunden. Nicht nur die Ausübung dieser Standards für Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, sondern auch die stetige Weiterbildung unserer Mitarbeiter durch Lehrgänge und Schulungen, um die Standards für Sie immer weiter voranzutreiben.

ZERTIFIZIERTE SCHWEISSQUALITÄT

ZERTIFIZIERTE SCHWEISSQUALITÄT

Die Schweißtechnik (WIG, MIG, MAG, VA-VA, ST-ST, VA-ST, AL-AL) ist ein wichtiges Fertigungsverfahren für unsere Produkte. Wir beschäftigen Schweißfachleute, die nach 2014/68/EU die interne Fertigungskontrolle mit Überwachung der Abnahmen (Modul A2) durchführen und sind berechtigt Druckgeräte mit CE0045 zu kennzeichnen. In der Konsequenz sind wir auch nach AD2000-Merkblatt HP0 zertifiziert und nach DIN EN ISO 38834-3 (EN729-3) im Produktbereich von Druckgeräten und Druckbehälterteilen überprüft und anerkannt. Zerstörungsfreie und zerstörende Prüfungen führen wir selbständig oder mit zuverlässigen Partnern durch. Alle Schweißer haben aktuelle Prüfnachweise nach DIN EN ISO 9606-1/2.


Qualitätsmanagement

Beste Qualität erfordert organisierte Maßnahmen für Produkte, Leistungen und Prozesse. Wir erfüllen nicht nur alle Voraussetzungen für die Zertifizierung nach ISO 9001:2015, wir leben und fördern sie auch. Dazu gibt es ein Maßnahmenpaket, das konsequent im gesamten Unternehmen ansetzt:

  • Eine dynamische und aktuelle Intranet-Prozesslandschaft.
  • Einen ausgebildeten Six-Sigma Yellow-Belt.
  • Ein KVP-Prozess und ein entsprechendes KVP-Board.
  • Monitoring von Prozess-Kennzahlen bezüglich Qualität und Termintreue.
  • Lieferantenmanagement und Lieferantenqualifizierung.
  • Definierte Wareneingangskontrollen mit kalibrierten Messwerkzeugen.
  • Permanente Schulungen hinsichtlich Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz.
Umweltmanagement

Umweltmanagement

Wir sehen uns in Fragen ökologischer Erhaltung seiner Umwelt in der Pflicht einem umweltbewussten Auftreten gerecht zu werden. Die Entscheidungsfindungen in der Entwicklung, Produktion und Verpackung wird unter Berücksichtigung ökonomischer und ökologischer Aspekte getroffen. Diese ethischen Grundsätze sind für uns ebenso in der Wahl und Pflege von Geschäftsbeziehungen essenziell.

 

 

 

Wir reduzieren die Energie- und Materialverbräuche und vermeiden so schädliche Emissionen. Dies zahlt sich für unsere Umwelt aus.


Verantwortungsvolle Lösungen für die Zukunft
Alexander Schäfer

Sprechen Sie mich an

Alexander Schäfer

Qualitätsmanagement

E-Mail schreiben